copyright - Klosterhof - Premium Hotel & Health Resort
Klosterhof - Premium Hotel & Health Resort / 12.02.2018

Neuer Direktor für den Klosterhof

Das Premium Hotel & Health Resort engagiert Matthias Golze

Bayerisch Gmain/München, 12. Februar 2018 (w&p) — Langjährige Erfahrung für den Klosterhof: Die Eigentümerfamilie Färber hat mit Matthias Golze einen Hotelier mit umfassender Branchenkenntnis an Bord geholt. Er lenkt seit Januar als Hoteldirektor die Geschicke des Premium Hotel & Health Resorts in Bayerisch Gmain.
 
Der gelernte Hotelfachmann kann auf eine langjährige Karriere in der Hotellerie zurückblicken. Zuletzt war der gebürtige Bremer Direktor in dem Fünf-Sterne-Superior-Haus Atlantic Grand Hotel Travemünde. Als General Manager im Columbia Hotel Wilhelmshaven begleitete er den Bau und die Opening-Phase des Hauses sowie den Übergang zu der Atlantic-Gruppe. Führungserfahrungen sammelte Matthias Golze im Columbia Hotel Casino Travemünde als Wirtschafts- und stellvertretender Direktor sowie im DJH Kongresszentrum Prüm/Eifel als Betriebsleiter. Den Grundstein für seine Karriere legte der 44-Jähringe nach seiner Ausbildung im Maritim Strandhotel Travemünde im F&B-Bereich in verschiedenen Häusern der DorintHotelgruppe sowie im Holiday Inn Stuttgart Weilimdorf.
 
„Wie auch wir lebt Matthias Golze mit Leidenschaft für die Hotellerie und teilt unsere Begeisterung. Daher ist er genau der Richtige, um mit uns ein neues Kapitel des Klosterhofs aufzuschlagen. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihm unser Konzept, das sich auf die drei Säulen Premium, Kunst und Gesundheit stützt, umzusetzen“, so Henrike Färber, Inhaberin des Klosterhofs.
 
Das Vier-Sterne-Superior-Haus in Bayerisch Gmain eröffnete 2016 nach umfassenden Um- und Neubauten mit 65 Suiten, Spa-Lofts und Panoramazimmern sowie drei individuellen Restaurantkonzepten und dem 1.500 Quadratmeter großen Artemacur Spa.
 
Weitere Informationen unter www.klosterhof.de.