copyright posh global GmbH
01.03.2017

Mit Volldampf voraus: Wilde & Partner sichert sich den PR-Etat für posh global GmbH

München, 1. März 2017 (w&p) – Wilde glüht für „be posh“: w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH betreut ab sofort den Kommunikations-Etat der posh global GmbH und wird das Start-up künftig bei allen PR-Aktivitäten begleiten.

 

Der Schwerpunkt des PR-Auftrags liegt auf der Etablierung des Unternehmens als Experte in dem dynamischen Umfeld der Genussmittelindustrie. Zudem soll posh global als verlässlicher Anbieter hochwertiger und einfach zu bedienender E-Zigaretten für den Endverbraucher etabliert werden. Darüber hinaus ist es das Ziel der Münchner Kommunikationsagentur, die neue „be posh“-Produktwelt in B2B- und B2C-Medien zu präsentieren. Neben klassischen PR-Maßnahmen sind auch die Organisation und Begleitung von Produkteinführungen Teil der PR-Strategie für 2017.

 

Timo Beyer, Geschäftsführer der posh global GmbH: „Mit Wilde & Partner haben wir einen erfahrenen Kommunikationspartner an unserer Seite, der sich neben der Öffentlichkeitsarbeit für Start-ups auch auf die professionelle Platzierung von sensiblen Thematiken versteht. Das Wachstum der E-Zigarettenbranche verlangt nach einer nachhaltigen Kommunikationsstrategie, die wir gemeinsam umsetzen werden.“

 

„Wir freuen uns sehr, einen innovativen Player wie posh global kommunikativ begleiten zu dürfen“, so Thomas C. Wilde, Geschäftsführender Gesellschafter bei Wilde & Partner „Nicht erst seitdem eine internationale Branchengröße das Ende der klassischen Tabakzigarette ausgerufen hat, ist der E-Zigarettenmarkt im Aufschwung. Innerhalb der vergangenen vier Jahre weisen die Produkte in diesem Segment ein Umsatzwachstum von über 400 Prozent auf.“

 

Interessierte Journalisten können sich unter melanie.nagy@wilde.de sowie juliane.fischer@wilde.de an das PR-Team für die posh global GmbH wenden.

www.wilde.de/Anlage/Etat-Meldung_posh_global_GmbH_mit_Wilde_&_Partner.pdf

 

Weitere Informationen unter: https://www.beposh.net/