copyright w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
24.10.2017

Julia Pawelczyk-Vetterlein zum Director Digital Strategy bei w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH ernannt

Ausbau des digitalen Geschäftsbereichs

München, 24. Oktober 2017 (w&p) – Starker Rückenwind für den Ausbau des Geschäftsbereichs Internet, Social Media und E-Commerce: Julia Pawelczyk-Vetterlein ist zum Director Digital Strategy bei w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH ernannt worden. Die 39-jährige PR-Spezialistin ist seit 2004 beim führenden deutschen Kommunikationsspezialisten für Travel & Tourism, Transport & Logistics, Hospitality Industry, Spa & Lifestyle und Freizeitparks tätig und zeichnet seit 2011 als Senior-Beraterin und Teamleiterin für das Team Online & Social Media verantwortlich.

In der Funktion als Director Digital Strategy wird Julia Pawelczyk-Vetterlein künftig das Wachstumssegment digitale Kommunikation weiter ausbauen und verantwortlich übernehmen. Dazu gehört der kontinuierliche Ausbau des Neugeschäfts, die Entwicklung neuer PR-Lösungen im digitalen Bereich, aber auch der Ausbau der Bewegtbild-Kompetenz der Münchner Agentur.

 

PR-Experten im Bereich Online und Start-ups

Wilde & Partner betreut die PR-Accounts zahlreicher führender Reise-Internetportale wie Secret Escapes, weg.de oder der Urlaubspiraten und ist auch für die Kommunikation von Branchenvereinigungen wie dem Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) verantwortlich. Zum Portfolio der Agentur zählen nationale und internationale digitale Start-ups im Reise- und Lifestyle-Bereich wie beispielsweise die in San Francisco ansässige Metasuchmaschine für Ferienunterkünfte Tripping.com, der Marktplatz für Erlebnisse GetYourGuide und der Kreuzfahrt-Preisvergleich Cruneo. Julia Pawelczyk-Vetterlein und ihr Team schreiben darüber hinaus im Rahmen der weltweit führenden Reisemesse ITB Berlin alljährlich zwei PR-Stipendien für vielversprechende Start-ups aus dem Bereich Travel aus und begleiten die Gründer mit PR-Aktivitäten und Kommunikationsstrategien.

Im Bereich Influencer Marketing hat das Team von www.wilde.de eine eigene Datenbank mit 1.000 Kontakten entwickelt und aufgebaut, mit der es möglich ist, Blogger und Influencer passend zu Themenschwerpunkten zu ermitteln. Die Agentur war Pionier in der Zusammenarbeit mit Reisebloggern und hat wertvolle Beiträge zur Professionalisierung der Zusammenarbeit geleistet. Im Bereich Social Media hat Wilde & Partner die Kanäle und Communities von Fremdenverkehrsämtern, Start-ups und Luftfahrt-Kunden aufgebaut und mitbetreut. Die Agentur gibt zudem Seminare und Fortbildungen für Unternehmen. Das Team Online & Social Media erhielt für seine Online PR Kampagnen für das Ferienwohnungsportal Wimdu den PR Report Award und wurde mehrfach für seine digitalen Kommunikationskampagnen für Kunden nominiert, darunter beim Deutschen Preis für Online-Kommunikation.

Thomas C. Wilde, Geschäftsführender Gesellschafter von Wilde & Partner: „Julia Pawelczyk-Vetterlein hat in den vergangenen Jahren eine zentrale Rolle übernommen, um unsere Agentur als eine der ersten Adressen für Start-ups und Onlinefirmen zu positionieren. Mit ihrem starken Netzwerk in diesem Bereich gehört sie bereits seit vielen Jahren zu den Leistungsträgern von Wilde & Partner. Mit ihrem Mut, quer zu denken, inspiriert sie täglich Kunden und Kollegen aufs Neue. Mit ihrer Kreativität und Innovationskraft bei Kommunikationslösungen und im Bereich Storytelling hat sie darüber hinaus maßgeblich dazu beigetragen, dass Wilde & Partner immer wieder für seine Arbeit ausgezeichnet wird. Mit ihrer Ernennung zum Director Digital Strategy tragen wir der dynamischen Entwicklung der digitalen Geschäftsfelder von Wilde & Partner als tragende Säule unseres Kommunikationsgeschäfts Rechnung. Wir freuen uns, mit Julia Pawelczyk-Vetterlein eine ebenso kompetente wie erfahrene Vertrauensperson an unserer Seite zu haben, die unsere Agentur in diesem Bereich weiter vorantreibt.“

Julia Pawelczyk-Vetterlein: „Die Digitalkompetenz der Agentur ist so weit etabliert, dass wir sie über die Mobilitäts- und Reiseindustrie hinaus Unternehmen und Organisationen aus anderen Segmenten anbieten können. Das Thema Influencer Marketing ist in unserer Agentur teamübergreifend fest verankert — pro Monat organisieren wir zahlreiche Kooperationen mit Bloggern und Influencern. Ebenso verschmelzen die Felder Public Relations und Social Media immer mehr — nicht zuletzt im Bereich Video-PR. Bewegtbild-Inhalte werden heute nicht nur für die klassischen Medien produziert, sondern sie müssen auf allen Kanälen spielbar sein.“